Ihre Tätigkeitsbereiche sind

  • Konzeption und Dokumentation der Lösung
  • Schriftgut- und Bausteinanalysen
  • Erstellung eines maßgeschneiderten Frameworks
  • Modellierung der Daten aus den Voranwendungen
  • Umsetzung der Dokumentenvorlagen und Bausteine
  • Einrichtung der für Ihre Prozesse relevanten Metadaten und Statistik-Informationen
  • Unterstützung der Analyse- und Konzeptionsphase auf strategischer Ebene
  • Projektkoordination an der Schnittstelle zwischen ERP-System und dem Ouput- und Input-Management System und ihren Projektanforderungen
  • Mitwirkung bei der Projektplanung und – Steuerung
  • Teilnahme an Ihren Projektgremien
  • Übernahme steuernder Aufgaben im Projekt (Koordination weiterer Projektbeteiligter, Risikomanagement oder Projektmanagement des Gesamtprojekts)

 

Wir unterstützen sie aber auch gerne im Bereich «Custom Development» mit projektbezogenem „Software-Service Engineering“. Hier geht es darum, Sonderfälle außerhalb des Standards abzudecken und für den reibungslosen technischen Betrieb der Infrastruktur bzw. Architektur-Umfeld zu sorgen. Die Tätigkeitsbereiche umfassen:

  • Architekturdesign
  • Schnittstellendesign zu vorhergehenden oder nachfolgenden Systemen
  • Prozesse zur optimalen Nutzung der Systeme, z.B. Staging-, Freigabe- und Produktivsetzungsprozesse
  • Planung und Durchführung von Installationen - inklusive Know-how Vermittlung an Ihre technischen Mitarbeiter
  • Fachanwendungs-Integration
  • Entwicklung kundenspezifischer Anwendungen auf Basis unserer Produkte, z.B. Dokumentenportal, Integration des Editors in andere Systeme etc.
  • Technologieberatung