Avaloq Outline

rakete

Die Avaloq Outline AG gehört zu den führenden Schweizer Anbietern von integrierten Customer Engagement Management Solutions. Seit 1997 verbindet Avaloq Outline analoge und digitale Customer Communication und erschliesst so für seine Kunden auch die neuen digitalen Kommunikationskanäle.

Zu den Kunden von Avaloq Outline gehören Banken, Energieversorger, Telekommunikationsunternehmen, Handel, Immobilien, Verlage, Versicherungen und Krankenkassen. Avaloq Outline AG beschäftigt rund 85+ Mitarbeitende an den Standorten Winterthur (Hauptsitz), Bedano und Bern (jeweils Produktionscenter).

 

 

News

news

  • Januar 2021

    Avaloq Outline AG ist neu Mitglied bei Swissfundraising. Swissfundraising ist die Berufsorganisation der Fundraiser*innen in der Schweiz. Sie schafft die Grundlagen und vermittelt die Kompetenzen, damit Fundraiser*innen und Organisationen mehr Wirkung entfalten können. Sie steht für fundierte Weiterbildung und Förderung des Berufsbildes. Wir sind stolz darauf, einen Teil davon zu sein - als neues Mitglied.
  • Januar 2021

    Akquisition von Avaloq durch NEC erfolgreich abgeschlossen. Avaloq, ein in der Schweiz ansässiger, global führender Anbieter von digitalen Banking-Lösungen und Vermögensverwaltungstechnologie, und die japanische NEC Corporation haben heute den Abschluss der Akquisition von Avaloq durch NEC bekannt gegeben. Da jede der beiden Firmen in ihrem Bereich Marktführer ist, wird die Kombination aus gemeinsamer Vision, technologischer Stärken und globaler Präsenz das langfristige Wachstum, die globale Expansion und die Wertschöpfungsstrategie beider Firmen beschleunigen.

 

Expeditions

events

  • Genf - Explorer Tour

    Geneva «AI for Good» Global Summit goes online. Der Summit findet nun online mit Webinars statt. Im Rahmen von «AI for Good» bringen die Vereinten Nationen führende Köpfe im Bereich Artificial Intelligence nach Genf. Sie können online teilnehmen und dabei sein, wenn es darum geht, AI nachhaltig in den Dienst der Menschheit zu stellen.
  • Paris - Explorer Tour 2020

    Aus aktuellem Anlass wurde dieser Event für das Jahr 2020 abgesagt.

 

icon input

INPUT MANAGEMENT

Der digitale Posteingang optimiert den gesamten Dokumenteneingang eines Unternehmens. Der digitale Posteingang scannt alle eingehenden Dokumente zentral, unabhängig davon, ob diese in papierbasierter oder elektronischer Form (E-Mails, Online-Formulare, File-Imports usw.) vorliegen.

icon output

OUTPUT MANAGEMENT

Mit dem Übergang zum elektronischen Versand ist das Ziel einer modernen Dokumentenlogistik noch lange nicht erreicht. Gewünscht ist der direkte Austausch von Rohdaten über eine zentrale Output-Instanz. Multi Channel: Flexible Dokumenten Aufbereitung für Druck, Mail, Archiv und webbasierte Anwendungen.

icon output

EBILL SERVICES

Mit eBill wird der Rechnungsprozess digitalisiert, indem die Rechnungen direkt im E-Banking empfangen und deren Zahlung mit wenigen Klicks abgewickelt werden kann. Druck- und Versandkosten entfallen und der Verrechnungsprozess ist dank Automatisierung um ein Vielfaches schlanker.

icon output

DIALOG MANAGEMENT

Den Dialog auf mehreren Kanälen zu planen, produzieren und steuern bedeutet viel Aufwand. Warum diesen fehleranfälligen Prozess selber regeln, wenn wir bereits seit vielen Jahren über dieses Know-how verfügen. Wir bieten eine sehr flexible und zugleich hochautomatisierte Kommunikationslösung für die Produktion und den Versand des gesamten Kundendialogs, vom Mailing bis zum Rechnungsdruck.

icon integration

INTEGRATION

Effizienz und Flexibilität haben für uns grosse Bedeutung. Deshalb garantieren wir rasche Projektrealisierung bei minimierten Kosten – und ohne Risiko für unsere Kunden. Unsere Lösungen optimieren die Arbeitsvorgänge unserer Kunden und schaffen eine effizientere Arbeitsweise – für jedes Unternehmen ein Gewinn.

icon consulting

CONSULTING

Unsere erfahrenen Senior Consultants begleiten Ihr Projekt von der Konzeption bis zur Umsetzung und sorgen für eine erfolgreiche und zeitgerechte Realisierung. Gemeinsam ermitteln wir Ihren spezifischen Bedarf und den gewünschten Umfang der Unterstützungsleistungen.